Willkommen in der Kreuzbergregion!


Wir wünschen Ihnen ein frohes Osterfest.


Offenes Verfahren Beraterpool Innenentwicklung der Kreuzbergallianz

Die Kreuzbergallianz mit Ihren Gemeinden Sandberg und Schönau, den Märkten Oberelsbach und Wildflecken sowie der Stadt Bischofsheim a. d. Rhön hat in Zusammenarbeit mit dem Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken und der Regierung von Unterfranken (Städtebauförderung) erste wichtige Grundlagen für eine nachhaltige integrierte Siedlungsentwicklung gelegt.

Vor diesem Hintergrund plant die Kreuzbergallianz in ihren fünf Mitgliedsgemeinden umfassende Beratungsleistungen. Die Beratungen sollen dazu beitragen, die Hürden, die oft mit der Umsetzung von Baumaßnahmen im Bestand verbunden sind, zu minimieren.

Gegenstand des offenen Verfahrens ist die Teilnahme an einem Beraterpool. Die Aufnahme in den Beraterpool berechtigt zur Durchführung der beschriebenen Beratungen. Mehr Informationen entnehmen Sie bitte der Leistungsbeschreibung (PDF)

Leistungsbeschreibung Offenes Verfahren Beraterpool Innenentwicklung der Kreuzbergallianz


Fünf Gemeinden stehen zusammen!

Mitten im Biosphärenreservat Bayerische Rhön erstreckt sich in den Landkreisen Rhön-Grabfeld und Bad Kissingen eine Region, die wahrhaftig als Land der offenen Fernen bezeichnet werden kann.

Den Besucher erwartet ein Bild aus einem Wechselspiel zwischen offenen sattgrünen Weideflächen und den charakteristischen Hügeln und Kuppenbereichen einer historisch gewachsenen Kulturlandschaft. Dazwischen liegen Orte, die geprägt sind von einer Tradition und Geschichte, die noch heute an vielen Stellen sichtbar ist.

Der 928 m hohe Kreuzberg markiert den Mittelpunkt dieser Region, nicht nur als touristischen Anziehungspunkt, sondern auch als einen Ort der Besinnung durch die Präsenz des Franziskaner Klosters.

Die an den Kreuzberg angrenzenden Gemeinden Bischofsheim a.d.Rhön, Markt Wildflecken und Sandberg sowie die weiter östlich vom Kreuzberg gelegenen Gemeinden Markt Oberelsbach und Schönau a.d.Brend, haben sich in einer kommunalen Allianz zusammen geschlossen, um ihre Region in den nächsten Jahren als Lebens-, Arbeits- und Erholungsraum gemeinsam weiter zu entwickeln.

Auf den folgenden Seiten können Sie auf eine Entdeckungsreise gehen, bei der Sie mehr erfahren können über die Allianz, über die Projekte in der Region und nicht zuletzt ein Stück mehr über die Menschen die ihre unterfränkische Heimat aktiv mit gestalten möchten. Viel Freude dabei!