Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Benutzer    Passwort   

Barrierefreies Leben

Barrierefreiheit ist ein zentrales Anliegen von Menschen mit Behinderungen. Sie nützt aber auch älteren Menschen oder Eltern mit Kinderwagen. Letztlich ist ein Leben ohne Barrieren ein großer Gewinn für alle.

Barrierefreiheit ist sehr komplex und wirft daher viele Fragen auf. Wir haben Informationen für Sie zusammen getragen, die sie hier als download erhalten:

Barrierefreiheit geht jeden an – Nicht erst im Alter daran denken!

Nützliche Internetseiten zum Thema altersgerechtes Wohnen und Barrierefreiheit:

Das eigene Zuhause altersgerecht auf Vordermann zu bringen ist eine Investition in die eigene Zukunft. Die folgende Auflistung ist eine Zusammenstellung von hilfreichen Internetseiten auf denen Sie sich über einen barrierefreien Umbau bzw. barrierefreiem Wohnen informieren können.

(Alle Angaben wurden nach bestem Wissen erstellt, jedoch ohne Anspruch auf Vollständigkeit und Garantie.)                      

_______________________________________________________________________________

https://www.wohnen-im-alter.de/zuhause

unter anderem Ratgeber Barrierefreies Bad
unter anderem Ratgeber Altersgerechtes Wohnen

_______________________________________________________________________________

https://www.online-wohn-beratung.de/

Barrierefrei Leben e.V.

Das portal online-wohn-beratung.de wendet sich an Privatpersonen und die Beratungsleistungen sind kostenfrei.

z.B.

Hilfsmittel zur Förderung der Wohnqualität
Senioren- und behindertengerechte Wohnungsanpassung und Wohnungsumbau
Barrierefreier Hausbau / barrierefrei Wohnen im Alter zu Hause.
Checklisten Barrierefrei (um-)bauen – So gelingt Wohnraumanpassung

_______________________________________________________________________________

https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Bestandsimmobilien/Barrierereduzierung/

Informationen zu den Fördermöglichkeiten der kfw mit denen durch Modernisierungsmaßnahmen Wohnkomfort und Sicherheit erhöht und Barrieren reduziert werden können

Neben umfassenden Informationen zu den einzelnen Förderprogrammen gibt es hier auch eine App „Check Altersgerecht Umbauen“. Die App ermöglicht es Ihnen, den Ist-Zustand einer Wohnung oder eines Gebäudes einfach auf dem Tablet zu erfassen.

Schon während der Eingabe der Daten weist die App daraufhin, wenn Abweichungen zu den Technischen Mindestanforderungen der KfW oder der DIN 18040 Teil 2 (Wohnungen/Rollstuhlnutzung) bestehen. Daraus lassen sich direkt der Umbaubedarf und die förderfähigen Maßnahmen ableiten.

_______________________________________________________________________________

https://nullbarriere.de

Bereitstellung von Informationen rund um das barrierefrei, behindertengerechte Planen, Bauen und Wohnen. Auflistung von Herstellern und Produkten mit Bezug zur Barrierefreiheit, bei denen kostenfrei und unverbindliche Angebote, Kataloge und Informationen angefordert werden können.

Unter folgendem Link kann auf dieser Homepage die Broschüre „Barrierefrei umbauen und bauen – mehr Lebensqualität für alle“ unter folgendem Link, heruntergeladen werden:

http://www.bausparkassen.de/fileadmin/user_upload/pdf_service/Barrierefrei_umbauen2016_DS.pdf

__________________________________________________________________________________

http://www.byak.de/start/beratungsstellen/beratungsstelle-barrierefreiheit

Beratungsstelle Barrierefreies Bauen der bayerischen Architektenkammer. Informationen zu den Beratungsstellen und Terminen.

_______________________________________________________________________________

https://www.bsk-ev.org/index.php?id=379

Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V.

Beratungsbroschüre „ABC Barrierefreies Bauen“ mit vielen aktuellen Tipps und Ratschlägen zum barrierefreine Planen, Bauen und Wohnen. Auf über 130 Seiten werden wichtige Begriffe der DIN-Norm 18040-1 anhand von Grafiken und Beispielen leicht verständlich erklärt. Die Broschüre kann über diese Internetseite für eine Schutzgebühr von 5 Euro bestellt werden.

_______________________________________________________________________________

https://www.myhandicap.de/barrierefrei-wohnen/

Nicht nur im öffentlichen Raum, sondern auch im Wohnbereich haben in den letzten Jahren immer mehr bauliche Normen mit Berücksichtigung auf Barrierefreiheit Einzug gefunden. Bauherren wie Architekten finden hier Hinweise und Tipps zur Thematik behindertengerechtes Bauen.

_______________________________________________________________________________

http://www.aktion-pro-eigenheim.de/haus/ratgeber/barrierefrei-bauen-und-wohnen/checkliste-barrierefreies-haus.php

Mit einer barrierefreien Planung des Hausbaus (oder alternativ mit einem barrierefreien Umbau) sind auch Personen mit Beeinträchtigungen in der Lage, lange selbstständig im eigenen Haus zu wohnen. Bauherren und Hausbesitzer können anhand der Checkliste ganz einfach selbst die verschiedenen Bereiche ihres Hauses – von der Haustür bis zur Küche – auf Barrierefreiheit überprüfen und überlegen, welche Räume wie geplant werden sollen.

_______________________________________________________________________________

http://leben-wohnen-im-alter.de/

Informieren Sie sich über barrierefreies Wohnen, bzw. altersgerechtes Wohnen, diverse Pflege- und Betreuungsformen und Tipps für ein angenehmes Wohnen im Alter. Zusätzlich bietet die Internetseite auch Checklisten an.

_______________________________________________________________________________

Sollten Sie noch Fragen zum Bauen, Umbauen, Nachnutzung im Bestand haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit der Innenentwicklungsberatung oder Ihrer Kommune auf.

 

Michaela Schleiffer

Allianzmanagerin und Innenentwicklungsberaterin

Kreuzbergallianz e.V.

Kirchplatz 4

97653 Bischofsheim

Telefon: 09772 - 9101-18

Handy: 0151 – 74108436

Email: